Zeigt her eure Hände: Langstreckenregatta in Fürstenwalde 2019

with Keine Kommentare

Am Samstag, den 13. April nahm der BRC Ägir mit drei Mannschaften (alle C-Gig 4x+) an der 48. Fürstenwalder Langestreckenregatta teil. 

8.000 Meter auf dem Oder-Spree-Kanal

Die ersten 4.000 Meter ging’s mit der Strömung und Schiebewind den Oder-Spree-Kanal hinab und nach der Wende 4.000 Meter gegen die Strömung und bei teils böigem Gegenwind zurück zum Ziel.

Vormittags starteten die Männer im Rennen 7 in der “Joern Motel” bzw. in der “Gebrüder Teige” in den Altersklassen C bzw. D. Und nachmittags gingen die Frauen in der “Joern Motel” im Rennen 29 in der Altersklasse C an den Start.

Ägir erfolgreich!

DieMannschaft “Joern Motel” mit Henry, Lutz, Ralf, Wido (FRV) und Steuerfrau Evi holte in ihrem Rennen den 1. Platz und verteidigte den Wanderpokal für das schnellste Boot überhaupt! 

Und die Mannschaft “Joern Motel” mit Anja, Anna, Anne, Corinna und Steuermann Peter jubelte bei Verkündung der Platzierungen für das Rennen 29 lautstark: 1. Platz!

Die Mannschaft “Gebrüder Teige” mit Christian, Donald, Thomas, Tino und Steuermann Peter holte einen einen hart erkämpften und verdienten 7. Platz!

BRC Ägir Fürstenwalde 2019

Es hat mit euch allen riesigen Spaß gemacht und wir bedanken uns beim Ruderclub Fürstenwalde 1893 dafür, dass sie diese schöne Regatta ausrichten!

Wir sehen uns beim BRC Ägir